AGB

AGB – Fa. FindLive

 

  1.  Geltungsbereich

1.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Kunden über den Online-Shop der FindLive – Andrea Schenker, Baumgarten 1, 5647 Oberrüti, nachfolgend „FindLive“ tätigen.

1.2. Mit der bestätigten Bestellung gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als vom Besteller akzeptiert.

1.3. Bestellungen über Drittanbieter gelten die AGBs des Drittanbieter.

  1. Angebot und Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Einladung an den Kunden, eine für ihn verbindliche Bestellung abzugeben.

2.2 Durch Anklicken des Buttons (Bestellung Abschicken) gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung (Kauf) aller auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab.

2.3 Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung bestätigt,  FindLive die Bestellung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt bei nicht physischen Waren sofort zustande, bei physischen Waren durch deren Auslieferung.

  1. Preise und Versandkosten

3.1 Die auf der Produktseite genannten Preise sind exklusiv gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile (Porto und Verpackung)  und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Die genauen Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angezeigt.

3.2 Weitere Steuern und Kosten fallen (mit Ausnahme von Zöllen bei Lieferungen ins Ausland) nicht an.

3.3 Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

  1. Lieferbedingungen

4.1 Die Lieferung physischer Waren erfolgt innerhalb der Schweiz, Liechtenstein und der EU.

4.2 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, für die Schweiz und Liechtenstein 3 bis 5 Werktage. Bei Lieferungen in die EU beträgt die Lieferzeit zwischen 5 und 10 Werktage. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert. Sollte keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

4.3 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist die FindLive zu Teillieferungen berechtigt.

4.4 Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann die FindLive vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet.

  1. Zahlungsbedingungen

5.1 Die Zahlung erfolgt für Kunden wahlweise per Vorkasse, per Kreditkarte (Stripe) oder PayPal.

5.2 Bei der Zahlung per Rechnung – Vorkasse beträgt die Zahlungsfrist 10 Tage nach Bestätigung der Bestellung.

  1. Passwörter / Geheimhaltung

Der Kunde verpflichtet sich bei online zur Verfügung gestellten Produkten, die überlassenen Zugangsdaten zum System sowie dazu eingerichtete Passwörter streng vertraulich und mit äusserster Sorgfalt zu behandeln. Die FindLive behält sich vor, bei Entdecken der multiplen Benutzung von Zugangsdaten eines Einzelberechtigten, die Nutzungsberechtigung unverzüglich zu beenden.

  1. Urheberrecht / Copyright

Inhalt und Struktur der durch die FindLive publizierten Produkte und das gesamte Internetangebot sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung von Beiträgen und Arbeitshilfen zum Eigengebrauch durch den Kunden ist gestattet, jedoch bedarf eine vollständige oder teilweise kommerzielle Verbreitung der ausdrücklichen Zustimmung der FindLive.

  1. Haftung

Die FindLive schliesst die Haftung für leicht fahrlässige Vertragsverletzungen aus. Gleiches gilt für Vertragsverletzungen von Hilfspersonen und Substituten. Die FindLive übernimmt keine Verantwortung für Fehler, die nicht in ihrem Verantwortungsbereich, namentlich bei Betreibern von Telekommunikationsdiensten, dem Hosting Provider oder sonstigen Drittdienstleistern liegen.

  1. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden und der  FindLive unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht.

  1. Schlussbestimmungen

Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten sinngemäss die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

August 2019

Bilder: Pixabay.com, Hausgemacht